top of page

AKTUELLES

Dreharbeiten für "Drei Stunden mit Opa" (AT)

Anfang August fanden die Dreharbeiten zu DREI STUNDEN MIT OPA statt, dem Abschlussfilm von Leonie Grandi an der Macromedia München. Das Buch zum Kurzfilm stammt aus der Feder von Leonie Grandi, für die Kameraarbeit zeichnet sich Katja Fickenwirth verantwortlich, für die Produktion Tanja und Andreas Schmidbauer. Der Film entsteht in Koproduktion mit dem Bayerischen Rundfunk unter der Redaktion von Claudia Gladziejewski und wird gefördert durch den FFF Bayern.

ⓒYannick Mayer

In den Hauptrollen zu sehen sind Friedrich von Thun, Luise Deborah Daberkow und Nils Thalmann, sowie Jochen Strodthoff und Alexander Diwiak in den Nebenrollen.


Crew:

- Buch und Regie: Leonie Grandi

- Kamera: Katja Fickenwirth

- Produktion: Andreas und Tanja Schmidbauer

- Szenenbild: Tobias Bachem

- Kostümbild: Theresa Raab

- Maskenbild: Leonie Wilfer

- Licht: Alexander Fink

- Ton: Xavier Fleming

- Schnitt: Eloïse Sophie Ademi


Der Film handelt von zwei erwachsenen, entfremdeten Geschwistern, die auf ihren Großvater aufpassen müssen.Doch im Laufe ihrer gemeinsamen Zeit stürzt zunehmend konfrontatives Verhalten den Familienbesuch ins Chaos.


Ein herzlicher Dank geht an unsere Sponsoren und Unterstützer: "ARRI", "Cinemobil", "Andechser" und "yfood"!

댓글


bottom of page